Schuhe, Sport und mehr mit dem „SonnenSchein“

Schuhe, Sport und mehr mit dem „SonnenSchein“

Mit dem Schuh + Sportpalast in Königsbrunn  begrüßten Bürgermeister Franz Feigl, gleichzeitig 1.Vorsitzender des Lech-Wertach-Interkommunal e.V., und Benjamin Früchtl, Geschäftsführer des Lech-Wertach-Interkommunal e.V., ein neue Akzeptanzstelle im „SonnenSchein“-Gutscheinsystem der Region Begegnungsland Lech-Wertach.

Seit  2002 besteht der Schuh + Sportpalast in der Hunnenstraße im Gewerbegebiet Nord und ist vielen Menschen in der Region ein Begriff. 2018 wurde das Geschäft dann komplett modernisiert und empfängt die Kunden nun in zeitgemäßem Ambiente, erläutert Filialleiterin Marlies Geisler.  Das Besondere am Schuh + Sportpalast sei dabei das vielfältige Sortiment, dass nicht nur Schuhe und Sportequipment umfasst, sondern auch Damen- und Herrenbekleidung für den Alltag oder besondere Anlässe.  

Der Geschenkgutschein „SonnenSchein“ ist eine Kooperation der drei Gewerbevereine der Städte Königsbrunn, Bobingen und Schwabmünchen unter der Federführung des Lech-Wertach-Interkommunal e.V.  Bereits über 200 Unternehmen im Begegnungsland Lech-Wertach sind als Akzeptanzstellen gelistet, bei denen der „SonnenSchein“ eingelöst werden kann. Der „SonnenSchein“ ist somit das ideale Geschenk für festliche Anlässe wie z.B., Geburtstage, etc. Weitere Infos unter Lech-Wertach-Interkommunal e.V., Alter Postweg 1, 86 343 Königsbrunn, Tel.: 08231 606 200; Mail: briefkasten@lw-interkommunal.de .

 

Bild (von links nach rechts): Franz Feigl (1. Vorsitzender Lech-Wertach-Interkommunal e.V., 1. Bgm. Stadt Königsbrunn),Marlies Geisler (Filialleiterin Schuh+Sportpalast Königsbrunn),  Benjamin Früchtl (Lech-Wertach-Interkommunal e.V.)

Foto: Andreas Eser (Lech-Wertach-Interkommunal e.V.)

Drucken